Verlaufen? Coaching zeigt Wege.

Unter Stress und Druck, im Angesicht von Problemen, wenn sich unser Denken im Kreis dreht, geht Gelassenheit verloren. Unser Sichtfeld, unser ganzes Denken ist plötzlich eng begrenzt, der Zugriff auf innere Ressourcen und Ideen ist beschränkt.

Im systemischen Coaching führe ich als Coach im Gespräch dorthin wo der Horizont wieder weit ist und die Möglichkeiten wieder vielfältig werden. Es entstehen Einsichten, Auswege und schlussendlich Lösungsansätze in der vertrauensvollen Begegnung von Mensch zu Mensch.

Eine Sitzung dauert typischerweise 1-2 Stunden und findet „unter vier Augen“ statt. Ein kompletter Coachingdurchlauf umfasst manchmal auch mehrere Sitzungen, je nach Umfang der Themen, die bearbeitet werden sollen.

Coaching ist keine Lösung für Menschen, die unter sehr starkem psychischen Druck stehen, die traumatisiert sind, die in einer Belastungsdepression (Burnout) stecken oder psychische Krankheiten haben. Hier führt an guter Psychotherapie kein Weg vorbei.

Zielgruppe für Coaching sind MitarbeiterInnen und Führungskräfte, die vor Herausforderungen stehen und dabei systematisch Themen durchdenken wollen um zu guten Lösungen zu kommen.